Startseite
NEWS

Keiler erlegt

 

Zum Ersten Mal veranstalteten die Schießwarte, im gut besuchten Schützenhaus, ein Keilerschießen. Für das leibliche Wohl hatten sie bestens gesorgt so das niemand durstig oder hungrig nach Hause gehen brauchte.

Nach dem 468 Schuss war es Thomas Schaiper der den Keiler zu Strecke brachte und er konnte sich über den Siegerpreis ( ein Spanferkel) freuen. Er hatte im wahrsten Sinne des Wortes Schwein gehabt.

 

Keilerschießen am 17.02.2012